9. April 2017

eins


Hm, tja, also, wo fange ich an...

Bloggen und ich, wir hatten irgendwie immer schon eine on-off-Beziehung. Ich hatte also schonmal ein Blog, den hab ich irgendwann pausieren lassen, dann hab ich wieder geschrieben, dann waren aus technischen Gründen alle Fotos weg und ich habe neu gestartet, dann habe ich wieder pausiert, dann weitergeschrieben... und dann hatte ich im Frühjahr 2016 irgendwie das Gefühl, dass der Blog und ich nicht mehr zusammen gehörten - so wenig, dass ich das Bedürfnis hatte, ihn komplett zu löschen. Das Internet vergisst nie, aber ich wollte es wenigstens versuchen.

Mir ging und geht es gut mit dieser Entscheidung. Und trotzdem blieb das Bedürfnis, manchmal etwas in die Welt hinauszuposaunen, etwas mitzuteilen, andere auf etwas aufmerksam zu machen. 
Also sitze ich jetzt wieder hier und schreibe. Diesmal mit anderer Intention, mit einem anderen Gefühl zu meinem Blog und zum Bloggen - und ich hoffe, diesmal passt alles besser zusammen. (Ein bißchen mehr dazu erfahrt ihr auf der "Über"-Seite.)

Ich bin gespannt, wohin das führt und wie lange es währt - ihr dürft mit mir gespannt sein.

Kommentare:

  1. ich finde das ja unfassbar begrüßenswert und bin ebenfalls gespannt, wohin die reise gehen wird. und wegen der bilder: dein fall hat mich ja dazu gebracht, mich mit blogbackups auseinanderzusetzen. seit dem ziehe ich mir regelmäßig eines auf den rechner. keine ahnung, wie dann damit im worst case umzugehen ist, aber vielleicht hilft es ja. solltest du dann auch machen ;)
    <3lich willkommen "zurück"!!!
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst du was, Jule. Sollte ich auch mal tun. In meinen alten Beiträgen hat es irgendwie die Bilder verrissen. Mal sehen, wann ich Lust habe, das zu fixen...

      Jedenfalls auch aus meiner Richtung nochmal ein begeistertes "Willkommen zurück!" :D

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Löschen
  2. "Willkommen zurück!"
    Früher, habe ich deinen Blog oft besucht. Mir gefiel deine Schreibweise um und über dein Leben zu schreiben. Und das dein Blog noch "normal" ist und keine GmbH. Irgendwann warst du dann weg. Über Frau Jules Blog bin ich heute wieder auf deinen Blog gestoßen und freue mich drauf wieder öfter bei dir vorbei zu schauen! Ob viele oder wenige Post, ich bin dabei! Das Leben ist einfach ein auf und ab und es geht immer irgendwie weiter ;-) Viel Spaß beim Posten! Die Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Lu, für deine lieben Worte! :)
      Viele Grüße
      Antje

      Löschen